Dezember /Jänner 2016

50 Interviews mit 50 MitarbeiterInnen des Museums aus allen Bereichen des Hauses für die Ausstellung "50 Jahre, 50 Werke, 50 Geschichten"

Seinen 50. Geburtstag feiert das Schloßmuseum 2016. Aus diesem Anlass setzte der Oberösterreichische Landeskulturpreisträger Andreas Strauss eine Intervention im Museum. Mit einer roten Linie verband er 50 ausgewählte Objekte aus allen Sammlungsbereichen des Museums und inszenierte neben den Objekten jeweils eine Video-Stele mit Interviews einer/s Museumsbediensteten.

50 Interviews mit 50 MitarbeiterInnen des Museums aus allen Bereichen des Hauses wurden dafür von mediensalon.at produziert, redigiert und aufbereitet. In den Interviews sprechen die jeweiligen Personen über ihre Arbeit, ihre persönliche Beziehung zum Museum, zu den hervorgehobenen Objekten und geben Tipps für Museumsbesucher. So werden Personen und Berufsbilder in einem Museum vor den Vorhang geholt, denen BesucherInnen üblicher Weise selten begegnen. Eine besondere Herausforderung war die Aufnahme im Hochformat. Es wurde daher eine NIKON 750 DSLR mit einer 50mm Portraitlinse bei Blende 1,3 verwendet, die eine besonders plastische Darstellung und somit eine intensive Begegnung mit den Interviewten ermöglicht.

Die Ausstellung "50 Jahre, 50 Werke, 50 Geschichten" ist bis Mitte Jänner 2017 im Schloßmuseum zu sehen. Die einzelnen Interviews (gesamt 180 Minuten) sehen Sie sich am Besten direkt vor Ort im Schloßmuseum in Linz an.
Hier gibt es einen kurzen Zusammenschnitt, der anlässlich der Eröffnung der Jubiläumsausstellung vorgeführt wurde
>> Vimeo Link >>

Kamera & Schnitt: Christian Schrenk
Assistenz & Koordination: Cornelia Commenda
Idee & Konzept: Dr.in Gerda Ridler & Andreas Strauss

Zurück