Juni 2016

eines der wahrscheinlich besterhaltenen fundstücke aus römischer zeit in oberösterreich ist ein kalk-brennofen, der vor 1800 jahren mit einer reihe weiterer knapp außerhalb des legionslagers lauriacum bei enns errichtet wurde.

mediensalon dokumentiert diese ausgrabungen des oö. landesmuseums unter anderem aus der luft mit dem bewährten copterpiloten richard koch. diese ausgrabungen werden 2018 teil der landesausstellung über den römischen limes, die nordgrenze des imperium romanum sein.

Zurück